Ausflüge in Assuan – Abu Simbel

Abu Simbel Bild 1285 Kilometer südlich von Assuan und gut 500 Kilometer südlich von Luxor erreicht man Abu Simbel. Die kleine Ortschaft mit nicht einmal 3000 Einwohnern ist wegen ihrer großartigen, in den Felsen geschlagenen Tempelanlagen von Ramses II. und seiner Gemahlin Nefertari weltberühmt. Die Tempel, usprünglich als Machtdemonstration gegenüber den Völkern im Süden Ägyptens im 13. Jahrhundert v. Chr. erbaut, wurden 1979 in einer spektakulären Versetzungs – Aktion vor dem Versinken im Nasser-Stausee gerettet. Sie stehen heute auf einer Insel, die über eine befahrbare Brücke mit dem Ort Abu Simbel verbunden ist.

Mehr Wissenswertes über diesen Ort erfahren Sie bei Wikipedia.


Wichtiger Hinweis:

Der Transfer nach Abu Simbel erfolgt von/bis Assuan. Bei Interesse buchen Sie bitte auch die vorherige Fahrt Luxor/Assuan/Luxor oder das Erlebnispaket  „südliches Ägypten – von Luxor bis Assuan„.

Bitte beachten Sie, dass diese Tempelanlage zwar gut 3,5 PKW-Stunden von Assuan entfernt ist, sich ein Besuch aber unbedingt und absolut lohnt. Abu Simbel befindet sich im äußersten Süden von Ägypten. Aufgrund der Entfernung auch von Assuan sollten Sie für einen Besuch eine Tagesreise einplanen (1,5 Stunden pro Tempel; 3,5 Stunden einfache Fahrt = gute 10 Stunden Dauer).


Buchungs-ID:  L0001,  Preisbeispiele:

  • 1 Erwachsener (Hochsaison/Vollpension/PKW) : insgesamt 2.036 LE
  • 2 Erwachsene (Hochsaison/Vollpension/PKW):   insgesamt 2.346 LE

Abu Simbel Bild 2Abu Simbel Bild 3 Abu Simbel Bild 4 Abu Simbel Bild 5Abu Simbel Bild 6 Abu Simbel Bild 7  Abu Simbel Bild 8 Abu Simbel Bild 9 Abu Simbel Bild 10 Abu Simbel Bild 11